Wir über uns

Die (un)verfrorenen Hirnis von EISGEMACHT

Servus, Welcome, Huānyín und Bienvenida.
Ein lautes und herzliches Hallo an alle Mitgenießer, Neugierige und Eis-Anfänger.
Hier gibt es ein paar private Einblicke hinter die Kulissen und wer, was, wie, wo EISGEMACHT ins Leben gerufen hat.

Mein Name ist Maik Karlin, Gründer von EISGEMACHT. Zusammen mit meiner Frau Helene Karlin stemme ich ebenfalls die Geschäftsführung, was ohne Ihre Unterstützung und Leistung nicht machbar wäre.
Sie war es auch, die mir vor langer Zeit die Eismaschine „Mr. Frosty 3000“ unter den Weihnachtsbaum gelegt hatte (anstelle des neuen Gameboys) und somit meiner neuen Berufung den nötigen Tritt gegeben hat.

Simon Stuber ist ein leidenschaftlicher Patissier, Stütze, Ratgeber und Buchautor.
Dieses Dreierteam sind Herz und Hirn von EISGEMACHT.


Boss, el jefe, chief commander – Maik Karlin 


Maik Karlin geb. 1978. Ein grandioser Jahrgang, geprägt durch das „Drei-Päpste-Jahr“, Fußballweltmeister Argentinien und dem Nummer Eins Hit von Vader Abraham und seinen Schlümpfen.
Geleitet vom Internethandel (E-Commerce) und verführt vom Eis hat sich M. Karlin lange Gedanken gemacht, wie diese beiden Komponenten beruflich unter einen Hut zu bringen sind. 
Keine einfache Aufgabe...aber möglich.

Das Thema Eis bestimmt(e) Non-Stop sein Leben. Diese Leidenschaft MUSSTE mit der ganzen Welt geteilt werden.
Kleine Niederlagen wurden tapfer weggesteckt, wie z. B. das Experiment Tonkabohneneis, welches einen ungebießbaren, bitteren Geschmack entwickelt hatte und nur noch unter ständigem Rühren in den Abguss entsorgt werden konnte
Aufgeben? Niemals! Lieber mit einem Profi zusammen arbeiten und der heißt...


...Simon Stuber – Ein ganz Süßer

Dieser Kerl hat es drauf.
Gelernter Koch, Konditormeister, Eisexperte und darf in seinem Lebenslauf u.a. das berühmte Hotel Sacher in Salzburg, Chocolatier François Stahl und Patissier Urs Regli, als Referenz und Mentoren verzeichnen.
In der Eisfachschule Werl hat er die Kunst der Eisherstellung sowie verschiedene Techniken erlernt und immer eine hohe Priorität auf Kreativität und Top Qualität gelegt.
Sein Wissen teilt er großzügig und motiviert in Spezialseminaren für Hobbyeismacher und Büchern mit (jaaaaa schreiben kann er auch!).
Die entflammte Passion für Eis gepaart mit einem fundierten Fachwissen... da kann es nur knallen!
Stuber und Karlin haben sich gesucht und gefunden. Ein Dream-Team, das vor keiner Idee, Abenteuer und geschmacklichem Experiment zurückschreckt.